Monatsarchiv: Juni 2017

Saal Digital Fotobuch – ein Erfahrungsbericht

Saal Digital Fotobuch – ein Erfahrungsbericht

Durch Facebook wurde ich auf die Aktion von Saal Digital aufmerksam: „Tester gesucht: Große Fotobuchaktion mit Saal Digital“. Man kann sich mit einer Idee für ein Fotobuch bewerben und bekommt einen 40€ Gutschein. Als Gegenleistung schreibt man einen Erfahrungsbericht, den man auf seiner Facebookseite oder eigenen Blog/Website veröffentlicht. Da ich schon ewig vor hatte, endlich die Software und Fotobuchperformance von Saal Digital zu testen, bewarb ich mich kurzerhand: die Gelegenheit, endlich die Fotos meines Ausfluges in die Berge aus dem Jahr 2015 zu präsentieren. Die warteten nämlich schon fertig bearbeitet (Lightroom) auf der Festplatte. Gesagt – Getan. Beworben und Gutschein bekommen innerhalb von 24 Stunden. Nun hatte man 14 Tage Zeit. Die Software ist ratzfatz installiert. Ich habe mich für das Format 28 x 28 cm entschieden. Es sollte ein Hardcover-Buch sein, Cover glänzend und die Innenseiten matt. Die Artikeleigenschaften sind schnell ausgewählt. Da Ganze wird als Projekt abgespeichert, so dass man jederzeit die Arbeit unterbrechen kann. Sehr gut finde ich, dass man nicht so festgelegt ist auf die Anzahl der Seiten. Man kann einzelne Seiten hinzufügen wie man sie braucht. Der Preis wird unten umgehend angepasst. Die Fotos kann man links im Register Dateisystem direkt aus dem Ordner holen, in...