Herzlich Willkommen auf Tanja Kurzenknabe Photography

Wann immer es die wenige freie Zeit zulässt widme ich mich der Photographie. Ich liebe es die Natur – Tiere – Pflanzen – Landschaften – mit der Kamera zu entdecken. Dabei liefert die Gegend um meine Heimatstadt Kassel genauso viele interessante Möglichkeiten wie Deutschland oder gar die ganze Welt. Diese Website soll Euch auf meinen Streifzügen begleiten.

So nach und nach werde ich die Seiten füllen mit Reiseberichten und Fotografien zu meinen Reisen ins Ausland

und Ausflügen innerhalb Deutschlands

  • Braunkohleparadies Lausitz
  • Nationalpark Müritz
  • Mohnfeld Germerode
  • Externstein
  • Adersee
  • Urwald Sababurg
  • Tierpark Sababurg

Bitte schaut also immer wieder mal rein, es gibt regelmäßig was Neues auf dieser Seite zu entdecken!

Ihr habt auch die Möglichkeit, einige der Bilder zu kaufen – schaut in meine beiden Online Shops.

Was gibt es über mich zu wissen?

  • Geboren 1972 in Kassel
  • Studium der Chemie (Diplom)  an der Universität Kassel
  • Promotion (Dr. rer. nat) in der Technischen Physik an der Universität Kassel
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Gaskatel GmbH in Kassel
  • Freundin von Reptilien – aktuell halte ich einen Tokeh und einen Gillens Waran
  • Ich hatte schon Bartagamen, Kragenechsen, Halsbandleguan, Pantherchamäleon, Jemenchamäleon, Kornnatter
  • Ich bin Personal eines Katers namens Pescado
  • aktive Karate-Breitensportlerin (1. DAN), außerdem 1. Vorsitzende im Karate-Team-Kassel e.V. 
  • aktive Ruder-Breitensportlerin und Vorstandsmitglied im Ruderverein Cassel 2010
  • Erstellen von Websites mit WordPress (dank fertiger themes und plugins)

www.karateteamkassel.de

www.referenzelektrode.info              www.messzelle.info             www.ph-elektrode.info

Fotoausrüstung

Meine erste Kamera war eine Canon EOS 500N Spiegelreflexkamera und gehörte bei jedem Urlaub mit ins Gepäck. Allerdings bin ich seinerzeit nie über die Automatikprogramme hinweg gekommen, denn Filme und Bildentwicklung waren teuer und so hab ich nicht experimentiert, schließlich wollte man nicht riskieren, keine Urlaubsfotos mit nach Hause zu bringen. Ihren letzten Einsatz hatte sie bei meinem Kurztrip nach Tunesien zum Kamel-Trekking.

Heute ist das anders. Die digitale Fotografie erlaubt das Experimentieren und Spielen – was nicht gefällt wird gelöscht. Seit 2009/2010 fotografiere ich nun digital, zuerst mit einer kleinen kompakten Fuji finepix, aber schnell wurde klar, dass es wieder eine Spiegelreflexkamera sein muss.

Zu meiner Ausrüstung gehören mittlerweile:

    • 1 Canon EOS 760 D
    • 2 Canon EOS 500 D
    • 1 Sigma 50 mm für Makrofotografie
    • 1 Tamron 18 – 270 mm – eine tolles Reiseobjektiv für alle Fälle
    • 1 Sigma 120-400 mm – für die Tierfotografie
    • 1 Canon 10-18 mm

– für Landschaft und trotz Verzerrung auch für Gebäude

  • diverses Zubehör wie Filter (Cokin Einstecksystem), externes Blitzgerät und Stative.

Die Fotoausrüstung begleitet mich auf meinen Urlaubsreisen im In- und Ausland, aber auch in und um Kassel herum lässt es sich super fotografieren.

Hier findet ihr sie verlinkt bei Amazon.